Informationsabend am AMG

Für Eltern mit einem Kind in der vierten Grundschulklasse, die nach der passenden weiterführenden Schule suchen, bietet das Albertus-Magnus-Gymnasium am Mittwoch, 30. November 2022 um 19 Uhr einen Informationsabend in der Aula der Schule an, der sich vor allem an die Eltern richtet. Die Schulleiterin informiert über das besondere Profil der Schule. Zusätzlich stehen zahlreiche Lehrkräfte als Ansprechpartner bereit, ebenso die Eltern- und Schülervertretung.

Tulpenzwiebeln für den Frühling

Im Zusammenhang mit der Aktion "Tulpen für Brot" pflanzte die Klasse 6a Blumenzwiebeln in die Fläche vor den Räumen U01 und U02. Leider spielte das Wetter nicht so ganz mit, aber die Stimmung war trotzdem gut, auch wenn einige die Arbeitsweise schmunzelnd als "unorthodox" bezeichneten. Nun darf man gespannt sein, was sich im Frühjahr auf der kleinen Rasenfläche und übrigens auch in den Blumenkästen vor der Schule entwickeln wird. Vielen Dank für die engagierte Gartenarbeit!
Zu den Details: Die…

Neue Mediatoren ausgebildet

Im Albertus-Gottesdienst konnte Frau Ruffing eine ganze Reihe frisch ausgebildeter Mediatorinnen und Mediatoren der Schulgemeinschaft vorstellen. Alissa, Philipp, Mira, Ruth, Laurena, Johanna, Florian, Sofia, Emilie, Viola, Florina, Jana und Tammy haben in beachtlichen vierzig Ausbildungsstunden bei Frau Lee und Frau Erlemeier ihr Handwerk gelernt und umfassend eingeübt. Nun stehen sie zur Hilfestellung bei Streitigkeiten bereit. Die Schulgemeinschaft bedankte sich im Gottesdienst mit einem…

Albertus-Tag 2022

Auf den 15. November fällt der Gedenktag des heiligen Albertus Magnus - am AMG traditionell ein wichtiger Anlass für einen Gottesdienst, der sich in diesem Jahr mit Helden und Heiligen beschäftigte. Das deuteten schon die Schülerinenn und Schüler an, die mit Masken und Umhängen ins Kirchenschiff einzogen, begleitet von heldengemäßer Filmmusik an der Orgel.

Dass Albert zu seiner Zeit für viele eine Art Superheld gewesen wäre, liegt nahe - er war als Universalgelehrter in so vielen Gebieten…

Unser Landrat macht Schule

Anfang November kam Landrat Dr. Theophil Gallo in unsere Klasse, die 7c. Er erklärte uns, was ein Landrat ist und was er macht. So kümmert er sich zum Beispiel um die öffentlichen Schulen und vieles mehr. Außerdem haben wir ihm verschiedene Fragen gestellt. Eine dieser Fragen war, ob das Wahlalter gesenkt werden soll. Seine Antwort war, dass er es okay fände, wenn dieses Recht schon ab 16 Jahre gilt. Er erzählte und erklärte noch viele andere Sachen. Später zeigten wir Herrn Dr. Gallo noch…

Unser Ausflug zum Rischbachstollen

Unsere Klasse, die 7ce, wanderte zum Rischbachstollen. Die Grube ist ein ehemaliges Steinkohlewerk, das von 1842 bis 1957 in Betrieb war. Im Stollen war es feucht und kühl, deshalb mussten wir uns warme Kleidung anziehen. Bevor wir ihn betreten durften, bekam jeder weiße Schutzkleidung. Am Gürtel hing eine Batterie, die das Licht am Helm zum Leuchten brachte.

Zur Führung wurden wir dann in zwei Gruppen eingeteilt. Diese war sehr interessant, denn wir durften selbst einiges machen: mit Maschinen…

Unser Raum der Stille

Seit langen Jahren ist uns der Meditationsraum unserer Schule (Raum 313 im obersten Stockwerk) vertraut. Gerne wurde er genutzt für Stilleübungen, Fantasiereisen oder klasseninterne Andachten. Nun konnte er mit Hilfe des ökumenischen Förderprojektes "Räume der Stille", das vom Bistum Speyer und der evangelischen Landeskirche der Pfalz finanziell, beratend und mit Fortbildungsangeboten gefördert wird, umfassend modernisiert werden.  

Unsere Schulseelsorgerinnen Frau Wagner und Frau…

Vom Schottergarten zum Insektenparadies

Für ihre 5b konnte Frau Leibrock gemeinsam mit Frau Zimmermann eine schöne Aktion in die Wege leiten. Dabei ging es um den Rückbau von Schottergärten. Vom eigentlichen Anliegen abgesehen verband sich das Projekt mit einer ausführlichen Berichterstattung sowohl in der Zeitung als auch im Fernsehen, so dass die an sich bereits spannende Aktion noch aufregende Begleiterscheinungen hatte. Mila Till, Aaron und Matea (5b) berichten:

Kontaktdaten

Anfahrt

Albertus-Magnus-Gymnasium
Neue Meßstraße 24
66386 St. Ingbert

Anfahrt

06894 2138

 

Ansprechpartner/innen

Allgemeine Anfragen richten Sie gerne an

Sekretariat
Frau Becker

Schulleitung

Schulleiterin
Heike Scholz

Stellvertretende Schulleiterin
Ulrike Stender-Haas

Abteilungsleiter Oberstufe
Jens Ammer

Abteilungsleiterin Didaktik
Birgit Ruffing

Die Schulbuchausleihe
Frau Neis

0160 91 12 28 50

Die Freiwillige Ganztagsschule
Frau Weber

06894 5 30 28 29
0151 42 01 77 56
0160 91 93 54 60
Kontakt zur GBQ wg. Bestellung/Abbestellung Mittagessen: 06894 3 87 95 17