Weihnachten mit dem Bundespräsidenten

Schulleben Feier

Anfang Dezember kam die Anfrage des ZDF. Sie suchten "Lichterkinder" für das Weihnachtskonzert in der Josefskirche mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender.

Als Lichterkinder hatten wir die Aufgabe, am Anfang und Ende des Konzertes mit Kerzen im Mittelgang der Kirche zu stehen und das Kerzenlicht an die Zuschauer weiterzugeben.

Samstag, 14.12.19 war die erste Probe, noch ohne Kameras und ohne die Stargäste. Aber auch da war die Kirche schon wunderschön weihnachtlich geschmückt und ausgeleuchtet. Außerdem wurde an diesem Tag unser Outfit auf Fernsehtauglichkeit geprüft.

Montag, 16.12.19 wurde es dann richtig spannend. Bevor pünktlich um 13.30 Uhr die Generalprobe begann, haben wir noch letzte Anweisungen bekommen. Während der Wartezeiten hatten wir dann völlig überraschend die Gelegenheit,  u. a. Max Giesinger, Michael Schulte und den Moderator Johannes B. Kerner zu treffen. Autogramme und Fotos wurden natürlich auch ergattert.

So gut vorbereitet begann um 18.00 Uhr die Aufzeichnung. Wir warteten mit unseren Kerzen in der Kirche. Die Gäste und Zuschauer hatten auch schon Platz genommen, als der Bundespräsident mit seiner Frau in der Kaiserstraße vorgefahren ist und feierlich an uns vorbei in die Kirche einzog.

Zum Ende des Konzerts durften wir dann schließlich das Licht der Kerzen an die Zuschauer weitergeben, und alle sangen zusammen "O du fröhliche".

Nachdem jeder von uns noch ein kleines Geschenk von sehr netten Gästebetreuern des ZDF bekommen hatte, war ein aufregender Tag zu Ende. Es war sehr interessant zu erleben, wie so eine Produktion und Aufzeichnung abläuft.

 

Hier haben wir das festliche Konzert verlinkt.


Zurück
###