Schüleraustausch St. Herblain 2018/19

Schulleben

Unsere Fahrt nach St. Herblain fand vom 20. bis 27. September statt. So konnten wir die Woche bei meistens gutem Wetter genießen: die Stadt Nantes mit ihrem Schloss und den Machines de l'île kennenlernen, mit unseren Corres' was unternehmen und auch im Rathaus von St. Herblain beim Empfang des Bürgermeisters eine Rede halten. 

Ein Highlight war für uns der große Ausflug nach la Bernerie an der Atlantikküste. Dort haben wir eine Einführung ins Strandsegeln (le char à voile) bekommen und konnten ein paar Proberunden am Strand drehen. Auch wenn der Wind nicht durchgängig optimal war, war das doch ein besonderes Erlebnis. Und der eine oder andere Strandsegler schlug doch überraschende Richtungen ein...  

Die anschließende Besichtigung der Salinen in Les Moutiers war interessant, aber auch anstrengend am Ende des langen Tages. Was uns nicht daran gehindert hat, den Führern Löcher in den Bauch zu fragen.
Unsere Corres kamen dann im Dezember zu uns, und auch hier hatten wir viel Spaß miteinander, wobei die Franzosen unsere Art, den Advent mit viel Dekoration, Lichtern, Weihnachtsplätzchen und den Weihnachtsmärkten sehr genossen haben.


Zurück