21. Schulstadtmeisterschaften 2019 Badminton in St. Ingbert

Schulleben

In der Wallerfeldhalle fanden am Freitag, dem 6. September 2019 zum 21. Mal die Schulstadtmeisterschaften in Badminton statt. Dieses Turnier wurde gemeinsam vom Kneipp-Verein-St. Ingbert mit dem Albertus-Magnus-Gymnasium unter der Gesamtleitung von Dorothee Schönenberger, Sportlehrerin am AMG sowie Schulsportbeauftragte des saarländischen Badmintonverbandes, mit einigen Helfern vorbereitet und durchgeführt. 

Auch diesem Jahr nahmen wieder viele Schülerinnen und Schüler des AMG teil. Erstaunlich hoch war jedoch die Anzahl der Schülerinnen und Schüler benachbarter Schulen, wie die Vopelius-Schule Sulzbach, die Albertus-Magnus-Realschule, das Leibniz-Gymnasium, die Gemeinschaftsschule Ommersheim und die Grundschule Rohrbach.

Auf den Spielfeldern lieferten sich die fast 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer packende und spannende Spiele. Bei allem spielerischen Engagement herrschte eine angenehme und freundliche Atmosphäre und der Spaß am Spiel stand im Vordergrund.

Gewinner in ihren Jahrgängen sind:

Steven Tangel (GS Rohrbach), Christian Matheis (AMG), Nils Luck (AMG); Fabian Kuhn (Sulz.), Marco Alaimo (AMG,) Franziska Lentes (AMG), Lea Buchholz (LG), Hannah Petrak (AMG), Lena Alt (AMG), Liv Dettweiler (AMG)

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften sich über Urkunden und eine kleine Überraschung freuen, während die ersten drei Platzierungen interessante Preise erhielten.

Den Gewinn des Pokals auch in diesem Jahr machten jedoch alle Schülerinnen und Schüler des AMG durch ihre guten Platzierungen möglich.

Dabei geholfen haben:
Paula Schmitt, Alva Kist, Joana Kraft, Lena Uhl, Eleni Groß, Emely Bayer, Emily Höfer, Raphael Dettweiler, Quentin Bogner, Felix Schoen, Simon Laux, Niklas Zawalinski, Daniel Lehmann, Moritz Lichius, Bastian Marquardt, Fynn Schwarz, Ben Becker, Joel Clohs, Sebastian Franz, Bastian Braun;

Wir möchten uns herzlich bei allen Beteiligten und vor allem bei den Organisatoren des Turniers bedanken!


Zurück