DELF-Diplom: 100% de réussite

Schulleben

Im Mai/Juni 2019 haben 41 Schüler und Schülerinnen des AMGs an den anspruchsvollen DELF-Prüfungen mit großem Erfolg teilgenommen. 

Viele Prüflinge sind schon „alte Hasen“, die mit A1 gestartet sind und jetzt Prüfungen auf den Niveaus B2 und C1 abgelegt haben.

Insgesamt 5 Schülerinnen erreichten dieses Jahr sogar die zweithöchste Niveaustufe C1, mit der sich ihre Sprachkompetenz an die eines frankophonen Muttersprachlers annähert.

Jedoch auch die Prüfungsergebnisse der Niveaus A1, A2, B1 und B2 können sich sehen lassen. Die intensiven Prüfungsvorbereitungen im Zusatzunterricht Französisch sowie in speziellen Vorbereitungskursen haben sich für alle gelohnt!

Besonders hervorzuheben sind auch die Prüflinge, die sich bewusst dazu entschieden haben, ihr Sprachniveau nach Klasse 10 „zertifizieren“ zu lassen. Nach Klasse 10 erreichen unsere Schüler und Schülerinnen fast ausnahmslos das Sprachniveau B1. Dieses Niveau entspricht einem 2-jährigen Grundkurs im Fach Französisch und wird bei verschiedenen Studiengängen (z.B. Geschichte) verlangt. Wird allerdings nach Klasse 10 Französisch abgewählt, haben die Schüler und Schülerinnen bei einer späteren Bewerbung keinen Nachweis darüber.

Daher hofft Frau Meiser, Delf-Koordinatorin, dass in diesem Jahr noch mehr Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 10 eine B1 Prüfung ablegen werden, um sich für ihre Zukunft alle Optionen offen zu halten.

 

Wir gratulieren allen Prüflingen zu ihren tollen Leistungen. Nos félicitations!

 

Sabine Meiser


Zurück