St. Dominikus Schulen GmbH

Die Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH ist Trägerin von sieben katholischen Privatschulen in Rheinland Pfalz und im Saarland. Diese sind:

  • Albertus-Magnus-Realschule, St. Ingbert
  • Albertus-Magnus-Gymnasium, St. Ingbert
  • Nikolaus-von-Weis-Gymnasium, Speyer
  • Nikolaus-von-Weis-Realschule plus, Speyer
  • St.-Katharina-Realschule, Landstuhl
  • Edith-Stein-Realschule, Speyer
  • Edith-Stein-Gymnasium, Speyer

Der Zweck der Gesellschaft ist die Verwirklichung der Aufgaben der Caritas als Lebens- und Wesensäußerung der katholischen Kirche in Fortschreibung der Intention des Institutes St.Dominikus Speyer durch Erziehung und Bildung, insbesondere durch den Betrieb von Schulen.

Über den angegebenen Link gelangen Sie zur Homepage der gemeinnützigen GmbH.

http://www.st-dominikus-schulen.de

Die Geschäftsführung

wird durch Herrn Dr. Armin Altmeyer wahrgenommen. Der Sitz der Gesellschaft ist in St. Ingbert.

Der Aufsichtsrat

setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Hanspeter Brohm, Bürgermeister a. D. (Vorsitzender des Aufsichtsrats)
  • Dr. Roswitha Buser, Vorsitzende Richterin am Landgericht a. D.
  • Dorothea Halter, Filialdirektorin
  • Klaus Hartz, Regierungsoberamtsrat a. D.
  • Heiderose Zegermacher, Regierungsschuldirektorin a. D.

Möchten Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen? Dann bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten zur Spende an: Sie können unseren Förderkreis unterstützen oder sich im Rahmen des freiwilligen Elterngeldes engagieren.