Arbeitskreis Schulseelsorge

Der Arbeitskreis setzt sich einerseits vor allem aus den Religionslehrern der Schule zusammen, darunter auch die evangelische Pfarrerin und der katholische Pfarrer. Hinzu treten Mitglieder des Kollegiums und interessierte Schülerinnen und Schüler. Gemeinsam planen sie die Gottesdienste, bereiten die Inhalte innerhalb und außerhalb des Unterrichtes mit den Klassen vor und helfen schließlich bei der eigentlichen Feier. Gottesdienste am AMG - das sind meistens Feste der gesamten Schulgemeinschaft. Sie werden in ökumenischer Verbundenheit gefeiert. Meistens wählen wir dazu eine der beiden großen Kirchen in der Innenstadt, in der viele hundert Jugendliche Platz finden: St. Josef oder St. Hildegard.