Gottesdienst zum Albertus-Tag 2021

Schulleben

Die Corona-Regeln machten es in den letzten Monaten nicht leicht, Gottesdienste mit der ganzen Schulgemeinschaft zu feiern. Umso schöner war es, dass jetzt zumindest für einige Klassen wieder ein Wortgottesdienst in St. Josef stattfinden konnte. Anlässlich des Albertus-Tages ging es um das Thema Mut: Trau dich ran! Dazu hatten mehrere Klassen etwas vorbereitet. [...]

In einem Vertrauensspiel, das von Frau Herrig angeleitet wurde, bewiesen Schüler ihren Mut, indem sie sich mit verbundenen Augen von Schülern anderer Klassen durch den unbekannten Raum führen ließen.
Anschließend berichtete Mose, der eigens per Zeitmaschine zur Feier hinzustieß, von seinen Schwierigkeiten mit dem Auftrag, den Gott für ihn vorgesehen hatte: Er sollte dem ägyptischen Pharao die Meinung sagen und sein versklavtes Volk freibitten. Da half ihm, dass einerseits Gott seine Hilfe zusagte und andererseits sein Bruder Aaron ihm zur Seite stand.
Pfarrer Hook schließlich spielte in seiner Predigt mit den Wörtern, indem er feststellte, dass im Wort „Mutiger“ doch immerhin ein „Tiger“ enthalten sei, wenn ihm auch ein sprichwörtlich mutiger Löwe noch lieber gewesen wäre.
Für viele Schülerinnen und Schüler des AMG war dieser Tag die erste Gelegenheit seit langer, langer Zeit, sich wieder in einem Kirchenraum aufzuhalten und dessen besondere Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Hoffen wir, dass wir das bald wieder regelmäßig machen können!


Zurück
###