SR berichtet: Neues AMG-Musical entsteht – trotz Corona-Krise

Schulleben Bericht aus dem AMG

Im März 2021 soll es wieder ein neues AMG-Musical in der Stadthalle St. Ingbert geben. Auf den ersten Blick vermag auch diesem Projekt die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung zu machen, denn das Autoren-Team, das am neuen Stück schreibt, darf sich nicht zu den gewohnten Meetings treffen. Dies hält die Musical-AG des Albertus-Magnus-Gymnasiums St. Ingbert jedoch nicht davon ab, weiterzuarbeiten, wenn auch auf „neuen Wegen“: 

Via Video-Konferenzen, Online-Plattform und Cloud bringen die Schülerinnen Alyssa Luck, Lena Scheidt, Elena Schneider, Christina Tselios, Alina Spang und Schüler Pascal Ring das neue Musical voran.

Und so nimmt das neue AMG-Musical, welches den Titel „On Board“ tragen wird, allmählich immer mehr Konturen an: „Der Handlungsverlauf steht, die Hauptcharaktere sind festgelegt und erste Songs gibt es auch schon“, so Projektleiter Frank Hahnhaußen. „Momentan arbeiten wir an den einzelnen Szenen, Dialogen und Song-Texten.“

Über diese ungewöhnliche Musical-Entstehung wird SR3-Saarlandwelle am Sonntag, 12. April 2020 ab 19 Uhr in der Sendung „Musikbühne Saar“ berichten.

Weitere Infos zu den AMG-Musicals unter www.amg-musical.de und unter SR 3: "Musikbühne Saar"


Zurück
###