Sternsinger besuchen AMG an Epiphanias

Schulleben

Bundespräsident Franz-Walter Steinmeier hat heute stellvertretend für die Bundesweit ca. 300.000 Sternsinger rund 40 Mädchen und Jungen aus dem Bistum Passau im Schloss Bellevue empfangen. Steinmeier lobte das Engagement der Sternsinger und betonte, dass er dankbar dafür sei, "dass die Kinder die Welt mit ihrer Aktion ein Stück besser machen". Armen Menschen gebe ihr Einsatz "Hoffnung auf ein neues Leben ohne Hunger, mit mehr Bildung und vor allem in Würde". In diesem Jahr haben die Sternsinger vor allem für Menschen im Libanon gesammelt. 

Auch dem AMG haben die Sternsinger heute einen Besuch abgestattet.

Die drei "Königinnen", das waren Anna-Lena Thiel als Caspar, Hanna Jung als Melchior und Maja Herzog als Balthasar, kamen in Begleitung von Frau Manuela Jung aus fernen Landen angereist. Genau genommen kamen sie aus der Pfarrei Heiliger Ingobertus St. Ingbert. 

Ihren Segen spendeten sie dem Haupteingang der Schule, dem Eingang zur Turnhalle sowie der Tür der FGTS. 

Begleitet wurden sie von Frau Scholz, ihrer Klasse 6c und den Damen der FGTS.

Wir bedanken uns für den segensreichen Besuch, die schönen Lieder und Texte und möchten es nicht versäumen, uns dem Lob unseres Bundespräsidenten anzuschließen! Liebe Sternsinger, ihr tragt wirklich ein kleines Licht in diese doch manchmal dunkle Welt hinein und macht sie damit ein gutes Stück heller!


Zurück
###