Infotag am AMG

Pressemeldung Schulleben

Der Infotag des AMG am 18. Januar stieß auch in diesem Jahr auf reges Interesse.

Zahlreiche zukünftige Viert- und Zehntklässler überzeugten sich zusammen mit ihren Familien von dem breiten und vielfältigen Angebot unserer Schule. Schließlich war der Tag vor allem an sie gerichtet. Für sie hat die gesamte Schulgemeinschaft mithilfe der ausgeklügelten Planungen und Vorbereitungen von Frau Silke Erlemeier, Frau Birgit Ruffing und Herrn Nico Ludwig ein attraktives und eindrückliches Angebot erstellt, das sich zeigen lassen kann:

 

Mit motivierenden und mitreißenden Liedern eröffnete die Chorklasse den Infotag und machte nicht zuletzt mit ihrem selbstgedichteten Chorklassen-Lied allen Neulingen klar, dass sie hier herzlich willkommen sind und sich über den Schulwechsel keine Sorgen zu machen brauchen. Anschließend ging es zum Schnupperunterricht, wo die Viertklässler sich einen Eindruck davon verschaffen konnten, wie der Unterricht an einem Gymnasium abläuft. Während dieser Zeit hatten die Eltern die Gelegenheit sich entweder bei der Schulleitung oder bei Lehrkräften der Schule alle Fragen rund um das Schulleben am AMG beantworten zu lassen.


Auch Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr den Mittleren Bildungsabschluss erwerben werden, konnten am Unterricht der Einführungsphase teilnehmen und sich über den Verlauf der drei Oberstufenjahre informieren, die sie zum Abitur führen werden. 


Zahlreiche Mitmachangebote in den einzelnen Fachbereichen schlossen sich an. Sie waren meist von den Lehrkräften in enger Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern vorbereitet worden. Auch bei der Durchführung halfen viele Schülerinnen und Schüler tatkräftig und engagiert den jüngeren Besucherinnen und Besuchern. So gab es in den naturwissenschaftlichen Fächern Physik, Chemie und Biologie die Möglichkeit zu experimentieren. Musisch begabte und interessierte und Sportler konnten sich aber auch künstlerisch, kreativ oder sportlich betätigen. Und auch die übrigen Fächer hatten vielfältige Aufgaben zum Knobeln, Tüfteln, Nachdenken, Staunen und Entdecken vorbereitet. Viele der Arbeitsgemeinschaften präsentierten außerdem ihre Arbeit. Die Freiwillige Ganztagsschule stellte ihre Räumlichkeiten vor und gewährte einen Blick in ihre Arbeit.


Natürlich war auch für das leibliche Wohl und für die Betreuung der ganz kleinen Besucher gesorgt. Neben frisch und mit Liebe zubereiteten Waffeln gab es ein reichhaltiges Kuchenbuffet, Laugenteilchen, belegte Brötchen und viele andere Köstlichkeiten. In der Kinderbetreuung kümmerten sich Schülerinnen und Schüler der Q1 um die jüngeren Geschwisterkinder unserer Gäste, sodass jede/r entspannt und rundum versorgt die zahlreichen Angebote wahrnehmen konnte. So gab es viel Freiraum für gute Gespräche, nette Begegnungen und eine angenehme Atmosphäre. 

Wir bedanken uns bei unseren freundlichen Gästen. Es war schön, so viele nette Menschen im Haus zu haben! Wir haben uns sehr über Ihren/euren Besuch gefreut!

Kennenlerngespräche mit Anmeldung finden an folgenden Tagen statt: Donnerstag, 6. Februar 2020, Freitag, 7. Februar 2020 und Samstag, 8. Februar 2020. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage unter www.amg-igb.de. Gerne informiert das Sekretariat auch telefonisch unter 0 68 94 / 21 38.

 

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Am AMG wird es zum Schuljahr 2020/21 eine neue Sprachenfolge geben. Hier finden Sie eine Übersicht zur neuen Sprachenfolge. Zur Übersicht zur Sprachenfolge noch ein wichtiger Hinweis: Auch die Schülerinnen und Schüler der Chorklasse lernen selbstverständlich eine der Eingangsfremdsprachen (Englisch oder Französisch).


Zurück
###