Ehemalige AMG-Schülerin stellt Stiftung vor

Schulleben

Selina Gebhardt, eine ehemalige Schülerin des Albertus-Magnus-Gymnasiums St. Ingbert (AMG), stellte in einem Kurs der Stufe Q2 (Abiturjahrgang 2020) die Hans-Böckler-Stiftung vor. 

Die Medizin-Studentin (Abiturjahrgang 2017) gab den angehenden Abiturientinnen und Abiturienten des AMG nicht nur eine gute Übersicht über die Hans-Böckler-Stiftung, sondern auch wertvolle Tipps zum Antrags- und Bewerbungsverfahren. Darüber hinaus beantwortete sie auch Fragen zum Medizin-Studium.
Der Oberstufenleiter des AMG, Herr Ammer, freut sich immer wieder, wenn ehemalige Schülerinnen und Schüler der Schule ihre alte Schule besuchen und den nachfolgenden Schüler-Generationen Informationen für das Leben nach der Schullaufbahn geben. In diesem Falle freute es ihn besonders, da er selbst Selina von der 5. Klasse bis zum Abitur im Fach Biologie unterrichten durfte.


Zurück