Besuch in Mortefontaine

Schulleben

Nachdem im Januar die französischen Austauschschülerinnen und Schüler in St. Ingbert zu Gast waren, verbrachten 25 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 die erste Maiwoche bei ihren Austauschpartnern des Collège Saint Dominique in Mortefontaine, einem kleinen Ort ca. 40 km nördlich von Paris.

Auf dem Programm standen eine Stadtrallye in Senlis, ein Ausflug in das ehemalige Kloster Royaumont, eine Fahrt nach Paris, der Besuch einiger Unterrichtsstunden und die Teilnahme am Familienleben.

Nach fast drei Jahren Französischunterricht bestand so die Möglichkeit, das Leben von gleichaltrigen Franzosen kennenzulernen, die eigenen Kenntnisse anzuwenden und vielleicht auch Freundschaften zu schließen, die über die Austauschwoche hinausgehen.


Zurück