Unser Engagement - Der Mensch

Theater-AG

„Die Bretter, die die Welt bedeuten“, lernt man auch an unserer Schule kennen, denn schon in Klasse 5 können interessierte Schüler und Schülerinnen an unsrer Theater-AG teilnehmen. Diese bilden dann die Gruppe unsrer Mini-T-AG, den Theater-Grundkurs mit der traditionellen Bühnentaufe, an der sie vor überwiegend bekanntem Publikum (Eltern, Geschwister und Großeltern) zeigen können, was sie in den vorherigen Wochen alles gelernt haben.
Nach diesem Grundkurs haben die Schüler die Möglichkeit, auch von Klasse 6 bis 8 die Theater-AG weiter zu besuchen, nämlich im Aufbaukurs der Maxi-T-AG. Im Mittelpunkt steht der alljährliche große Theaterabend, an dem selbstgeschriebene Stücke oder auch bekannte Werke berühmter Autoren aufgeführt werden.
Unsere Schulaula verwandelt sich an diesem Abend in einen Theatersaal voller Überraschungen, Emotionen und Spaß, denn genau darum geht es uns, wenn wir gemeinsam diese Bretter betreten… „die Bretter, die die Welt bedeuten.“
Die Ansprechpartner für die Theater-AG sind Herr Bill und Herr Oberheim.