Unser Engagement - Der Mensch

Spaß für Kinder an Halloween

Kleine Hexen, Skelette und Gespenster bevölkerten am Vorabend von Allerheiligen die Fußgängerzone von St. Ingbert. Das Seminarfach von Frau Erlemeier hatte vorbereitend hängerweise Kürbisse ausgehöhlt, damit die Kinder nur noch Gesichter in die Kürbisse schnitzen mussten und dabei ihrer Fantasie freien Lauf lassen konnten. Zur passenden Dekoration hatte die Freiwillige Ganztagsschule mit Kürbissen und Fledermäusen beigetragen. Am Stand gegenüber konnten sich alle, die nicht schon verkleidet gekommen waren, gruselige Gesichter aufschminken lassen. So trugen viele dazu bei, dass St. Ingberts Kinder an Halloween ihren Spaß haben konnten.

Slider verschieben