Unser Engagement - Der Mensch

Zwei Preise bei Chanson-Wettbewerb gewonnen

Mit zwei Musikproduktionen hat sich das Albertus-Magnus-Gymnasium St. Ingbert beim diesjährigen Wettbewerb „Unser Chanson-Projekt“ beworben und Preise erhalten.

Die Chor-Klasse 6b hat mit ihrem Musiklehrer Andreas Ganster den französischen Song „On écrit son les murs“ mit Choreografie aufgenommen und dafür einen vierten Preis in Höhe von 100 € erhalten.

Der Neigungskurs Musik der Klassenstufe 12 hat für sein selbstgeschriebenes und als Musik-Video eingereichtes Chanson „La plus belle ville du monde“ den dritten Preis erhalten. Das Musik-Video kann man sich unter folgendem Link anschauen: https://youtu.be/y6ruDPGI-pM

Bei der Preisverleihung im Ministerium für Bildung und Kultur nahmen die beiden Texterinnen Celina Kron und Hannah Quirin sowie Musiklehrer Frank Hahnhaußen die Urkunde von Projektleiter Wolfgang Winkler und Bildungsminister Ulrich Commerçon entgegen.

Der Wettbewerb wird veranstaltet vom KLETT-Verlag, dem Ministerium für Bildung und Kultur, dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien sowie dem Projekt „La chanson à l’école“.

Slider verschieben