Unser Engagement - Der Mensch

Musik-Kurs gewinnt bei Kompositionswettbewerb

Der Neigungskurs Musik des Albertus-Magnus-Gymnasiums St. Ingbert hat beim bundesweiten Kompositionswettbewerb „neue musik (er)finden“ des Bundesverbands Musikunterricht gewonnen.

Die im Unterricht entstandene Komposition „Recycled Songs“ wurde mit einem von vier Preisen ausgezeichnet. Im Herbst sind die 13 Schülerinnen und Schüler mit ihrem Musiklehrer Frank Hahnhaußen zum Preisträgerkonzert nach Hannover eingeladen.

Damit hat der Fachbereich Musik des Albertus-Magnus-Gymnasiums binnen weniger Monate fünf Preise für seine Arbeit erhalten: Im Mai gewann das Vokal-Ensemble bei einem Chorwettbewerb, im Juni erhielt die AMG-Combo einen Ensemblepreis und die Klasse 9n2 zwei Preise beim Bundeswettbewerb Klassenmusizieren.

Der Wettbewerb „neue musik (er)finden“ wird alle zwei Jahre vom Bundesverband Musikunterricht ausgeschrieben. Ziel dabei ist es, das Erfinden neuer Musik in der Schule zu fördern und das Interesse für den Bereich der Musik der Gegenwart zu verstärken. 

Bereits vor zwei Jahren erhielt ein Musik-Kurs des AMG für seine Komposition „Verwandlungen – Variationen über das Albertus-Lied“ einen Preis bei diesem Wettbewerb.

 

 

Slider verschieben