Unser Engagement - Der Mensch

Wandertag der 5b

Den ersten Wandertag des neuen Schuljahres stellte die Klasse 5b unter das Motto „Kennenlernen durch Erlebnisse“. Die 5b startete gemeinsam mit der Klassenlehrerin und der Schoolworkerin um 7.30 Uhr in den ersten Teil des Wandertags. Dieser wurde geprägt durch aktive Spiele, die auf die Basis der Klassengemeinschaft hinzielten: „Vertrauen, Respekt, Mut, Frustrationstoleranz, Bedürfnisaufschub, Selbstkontrolle“ (nach Grüner). Nach einem gemeinsamen,  stärkenden Frühstück machte sich die Klasse auf zum Wandern. Das Wetter war wohlgesonnen, und die Sonne schien. Nach einer Wanderung durch den St. Ingberter Stadtpark kamen alle am Wombacher Weiher an. Dort konnten die Schüler und Schülerinnen die „Balancegeräte“ ausprobieren, es wurde gemeinsam gespielt und gepicknickt. Besonders viel Spaß hatten alle im Wassertretbecken, was an diesem Tag dank der Sonne gerne genutzt wurde. Nach guten zwei Stunden machte sich die Klasse auf zur Rückwanderung, die einen Zwischenstopp im „Kletterbereich“ des Stadtparks beinhaltete. Im verschwindenden Sonnenschein wanderten dann alle zum Ende der sechsten Stunde wieder zurück zur Schule.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle den Ausflug genossen haben und dass wir die Gelegenheit hatten, uns besser kennen zu lernen und als Klasse mehr zusammen zu wachsen.

Slider verschieben