Unser Engagement - Der Mensch

Seminarfach besucht Uni

Das Seminarfach "3D-Modellieren" von Frau Gothe besuchte am vorletzten Schultag gemeinsam mit dem entsprechenden Kurs von Herrn Graf des Leibniz- Gymnasiums das Max-Planck-Institut für Informatik (MPI) an der Universität des Saarlandes. Der Besuch startete zur großen Freude der Schüler mit einem vom MPI finanzierten Pizzaessen. Im Anschluss erhielten beide Kurse einen Einblick in die Geschichte des MPI und über die Arbeit des MPI Informatik an der UdS. Besonders spannend war die Besichtigung des dort verwendeten 3D-Scanners, dessen Funktionsweise die Schüler selber austesten durften. Um einen Einblick in den Studiengang Informatik zu bekommen, hielt einer der Betreuer des Seminarfaches - gleichzeitig ein ehemaliger Schüler unserer Schule - zum Abschluss eine Vorlesung zum Thema "The travelling salesman problem". Zum Abschluss des Schuljahres ist es nun auch an der Zeit einmal danke zu sagen für den motivierenden Einsatz von Marc Habermann, Fabian Roschy und Joschka Groß, die sich als stets fachkundige und motivierte Betreuer der Schüler erwiesen haben. In diesem Zusammenhang möchten wir auch einen herzlichen Dank an Professor Seidel, den Direktor des MPI richten, der das Projekt überhaupt erst ermöglicht hat.

 

Slider verschieben