Unser Engagement - Der Mensch

Exkursion nach Verdun

Am 16. Mai hatte unsere Klasse die Möglichkeit, nach Verdun zu fahren. Dort haben wir verschiedene Plätze besichtigt, die an die Zeit des Ersten Weltkriegs erinnern. Wir durften uns eine Stunde lang in einem Museum in der Nähe des Beinhauses aufhalten, welches sehr interessant war, da es modern gestaltet ist und man dadurch eine noch bessere Vorstellung hat, wie die Situation in dieser schlimmen Zeit dort gewesen ist. Außerdem sind wir durch einen Schützengraben gelaufen, der so nachgestellt war, wie es im Ersten Weltkrieg der Fall war. Wir durften durch das Fort Douaumont gehen und haben dort viele interessante Dinge gesehen, aber auch neue Einzelheiten erfahren. Beispielsweise die Umstände, welche die Soldaten im Fort erfahren mussten durch den ständigen Beschuss, dem sie ausgesetzt waren. Im Großen und Ganzen war es ein gelungener Anschluss an das Thema 'Erster Weltkrieg'. Unsere Klasse würde den Ausflug auf jeden Fall weiterempfehlen, da er noch interessanter war, als der Großteil es sich vorgestellt hatte.
Alina Zimmer (Klasse 9a)

Slider verschieben